Sponsoren


Tag des Baumes

Apfelbäumchen zum Tag des Baumes

Der Tag des Baumes wurde in der Grundschule Roth – Gartenstraße mit der Pflanzung von 4 Apfelbäumchen begangen.

„Bäume sind etwas Wunderbares!“, erklärte Rektorin Sabine Rupprecht bei der gemeinsamen Pflanzaktion hinter der neuen Turnhalle der Grundschule Gartenstraße.

Um auf die Bedeutung der Bäume aufmerksam zu machen, gibt es einen besonderen Tag im Jahr, - nämlich den 25. April, den Tag des Baumes. In diesem Jahr findet der Apfelbaum eine ganz besondere Beachtung. Die Stadtgärtnerei unter der Leitung von Herrn Hirschel unterstützte diese Aktion durch die Spende von 4 verschiedenen Apfelbäumchen. Mit Feuereifer beteiligten sich die Schüler beim Einpflanzen und sind schon neugierig, wann endlich die ersten Äpfel geerntet werden können. Das wird wohl noch einige Zeit dauern.

Derzeit entsteht mit Unterstützung des Kollegiums und der Kinder, des Elternbeirates, Hort, Mittagsbetreuung und Hausmeister Herrn Marsall hinter der neuen Turnhalle ein sogenanntes Grünes Klassenzimmer. Im Zuge dessen fand die Pflanzaktion statt. Beim alljährlichen Schulfest am 26. Mai wird dieses Grüne Klassenzimmer vorgestellt und soll an heißen Tagen auch mal als Ausweichquartier zum Klassenzimmer dienen.

 


Template "schuleg-s" designed by Feustel (© 2012)